So sorgst du für gute Luft- und Lichtverhältnisse

7 Feng Shui Tipps für dein Wohlfühl-Zuhause

Lebendige Feng Shui Pflanzen sind wahre Energiebomben und verbessern die Luftqualität!

Einer der wirkungsvollsten Feng Shui Tipps ist es, immer für gute Raumluft zu sorgen. Die Forschung zeigt, dass die Luft in den Innenräumen oft schlimmer ist als die im Freien. Ursachen sind defekte Klimaanlagen und vor allem die Ausdünstungen von Fernseher, Computer & Co.

Ein wirksames Gegenmittel sind kraftvolle lebendige Pflanzen. Vertrocknete, halbtote Gestrüppe zählen hierbei nicht! Hier findest du eine Liste der Top 10 „Luftreinigungs-Anlagen“, die von der NASA-Forschung vor ein paar Jahren definiert wurde.

Stell sie in deinem Zuhause oder an deinem Arbeitsplatz auf. Und lass sie tun, was sie am besten können – die Luft reinigen und deine Räume mit Sauerstoff füllen!

1. Goldfruchtpalme

Wissenschaftlicher Name: Chrysalidocarpus Lutescens.
Entfernt: Alle getesteten Innenluft Toxine.
Besondere Vorzüge:
– Sehr beliebt und pflegeleicht
– Blätter schwingen leicht, so bleibt die Energie in Bewegung

Feng Shui Pflanzen

2. Steckenpalme

Wissenschaftlicher Name: Rhapis Excelsa.
Entfernt: Die meisten Innenraumschadstoffe.
Besondere Vorzüge:
– Eine der besten Pflanzen zur Verbesserung der Raumluftqualität
– Sehr beliebt und pflegeleicht

Feng Shui Pflanzen

3. Bambuspalme

Wissenschaftlicher Name: Chamaedorea Seifrizii.
Entfernt: Benzol, Trichlorethylen, Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Bringt eine tropische Atmosphäre
– Sehr resistent gegen Insektenbefall

Feng Shui Pflanzen

4. Gummibaum

Wissenschaftlicher Name: Ficus Robusta.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Kann mit wenig Licht überleben und toleriert kühle Temperaturen
– Ausgezeichnete Fähigkeit, Giftstoffe von jedem möglichen Innenbereich zu entfernen

Feng Shui Pflanzen

5. Drachenbaum „Janet Craig“

Wissenschaftlicher Name: Dracaena Deremensis Janet Craig.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Trichlorethylen.
Besondere Vorzüge:
– Attraktive Pflanze, leicht zu pflegen auch in sehr wenig Licht
– Sehr gut, um chemische Giftstoffe im Haus oder Büro zu entfernen

Feng Shui Pflanzen

6. Gewöhnlicher Efeu

Wissenschaftlicher Name: Hedera Helix.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Eine robuste, sehr beliebte Pflanze, die oft im öffentlichen Bereich verwendet wird
– Leicht zu pflegen, sehr anpassungsfähig, außer bei hohen Temperaturen

Feng Shui Pflanzen

7. Zwerg-Dattelpalme

Wissenschaftlicher Name: Phoenix Roebelenii.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Xylol.
Besondere Vorzüge:
– Langsam wachsend, wird nicht sehr hoch
– Kann wenig Licht tolerieren

Feng Shui Pflanzen

8. Ficus Alii

Wissenschaftlicher Name: Ficus Macleilandii „Alii.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Einfacher zu pflegen als die Ficus Benjamina, können einige Blätter verlieren, wenn sie umgestellt werden
– Es gibt drei Arten von Ficus Alii: mit Stamm, als Busch und mit „Zöpfen“ (mehrere umschlungene Stämme)

Feng Shui Pflanzen

9. Farn

Wissenschaftlicher Name: Nephrolepis Exaltata „Bostoniensis“.
Entfernt: Die meisten Schadstoffe, vor allem Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Schön und üppig, sehr beliebt in jedem Haus oder Büro
– Er braucht etwas Aufmerksamkeit, um gut zu gedeihen.

Feng Shui Pflanzen

10. Friedenslilie

Wissenschaftlicher Name: Spathiphyllum sp.
Entfernt: Alkohole und Aceton, Trichlorethylen, Benzol und Formaldehyd.
Besondere Vorzüge:
– Schöne Pflanze mit sanften weißen Blüten, pflegeleicht.
– Starke und friedliche Energie.

Feng Shui Pflanzen

Weiter: Das „Bagua“ – Definiere deine Energiekarte

Adresse

Anke Otte  
Imperial Feng Shui Beratung  
Abelke-Bleken-Ring 6
21037 Hamburg

Kontakt

01515/9861444  

Pin It on Pinterest

Share This